AAA – Triple-A-System

  1. Startseite
  2. AAA – Triple-A-System

AAA – Triple-A-System

Wenn ein User auf einen Dienst zugreift wird durch das Triple-A-System die Berechtigung abgearbeitet:

  • A = Authentication: Identität des Users (Remote Access Dial-In USER Service)
  • A = Authorizaion: Zugriffsberechtigung
  • A = Accounting: Zurechnung, Abrechnung einer Dienstnutzung

Authentication klärt dabei WER zugeift, Authorization legt den Rahmen fest: WAS darf der User und Accounting klärt das WIE: wie weit darf der User den einen oder anderen Dienst nutzen.

Unterschied RAM und ROM
Unterschied zwischen RAM und ROM
vlan_virtuelle_netze_ilja-schlak_it-sicherheit
VLAN Virtuelle Netze
Menü